Daumen Geschäftsleute Zustimmung

Warum Vermittler sich für die SDK entscheiden

Flexibel-modulares Tarifwerk seit 1972

Seit Anfang der 70er Jahre führen wir ein flexibel-modulares Tarifwerk, welches bis heute auch für unsere langjährigen Versicherten der ersten Stunde nachhaltige Qualität zu fairen Beiträgen bietet. Dieses haben wir in den letzten Jahrzehnten immer wieder an die aktuellen Rahmenbedingungen angepasst. Zudem sorgt es für eine faire Risikomischung zwischen jung und alt sowie krank und gesund. Unsere jahrzehntelang erfolgreiche Tarifphilosophie mit außergewöhnlicher Flexibilität schafft beste Voraussetzungen für einen Dauerbrenner in Sachen Beitragsstabilität.

Keine Billigtarife bei der SDK

Wir distanzieren uns von Billigtarifen. Die Geschehnisse in der Branche in diesem Segment bestätigen uns, die richtige Entscheidung in unserer strategischen Ausrichtung getroffen zu haben.

Nachhaltige Annahmepolitik und stabile Beiträge

Seit 2009 dürfen Versicherte, die ihre Beiträge nicht mehr bezahlen, nicht mehr gekündigt werden. Diese Einnahmenausfälle muss letztendlich die Versichertengemeinschaft tragen. Aufgrund unserer nachhaltigen Annahmepolitik gehört die SDK zu den privaten Krankenversicherern mit den niedrigsten Notlagen-Tarif-Versicherten-Quoten (7 Notlagen-Tarif-Versicherte pro 1.000 Vollversicherte, Stand: 31.12.2015).

Nachweislich langfristige stabile Beiträge

Diese zuvor genannten Argumente sprechen alle für eines der wichtigsten Kriterien in der PKV: langfristig stabile Beiträge – und das auch im hohen Alter. In 2017 liegen die Beitragsanpassungen bei durchschnittlich 2 Prozent. Den Beweis für langfristig stabile Beiträge liefert außerdem die Offenlegung unserer Beitragsentwicklung im Bestand von Kunden, die bereits seit 1974 bei uns versichert sind (siehe Druckstück Nr. 1.710m). Selbst top versicherte Kunden zahlen heute mit 70 Jahren weniger als den Höchstbeitrag in der GKV. Zudem sprechen wir seit über 20 Jahren anlässlich von Beitragsanpassungen eine Beitragsgarantie für langjährig Bestandsversicherte aus: Der Beitrag für unsere leistungsstarke Tarifkombination S101/S102/S103/A80(B)/AZ60 liegt nicht über dem Höchstbeitrag der GKV.

Die SDK legt besonders viel für das Alter zurück

Die Branche sorgte 2015 mit 39 Prozent der eingenommenen Beiträge für das Alter vor. Ein gutes Argument für die PKV, denn bei der GKV ist die Vorsorge gleich null. Ein noch besseres Argument für SDK: Mit 47 Prozent der Beitragseinahmen legen wir deutlich mehr für unsere Mitglieder zur Seite als die Branche. Das ist u.a. ein Grund für die stabilen Beiträge und die Zuverlässigkeit der SDK.

Top Bewertung aus Kundensicht

Das Deutsche Institut für Service-Qualität befragte die Kunden von privaten Krankenversicherern zum Thema "Fairness", gemessen an den Kriterien Preis-Leistungsverhältnis, Transparenz und Zuverlässigkeit. Das Ergebnis: Die SDK wurde zum dritten Mal in Folge mit dem Deutschen Fairness Preis 2016 ausgezeichnet. In der Vollversicherung wurden wir zum fünften Mal von FocusMoney zum „Fairsten Versicherer“ ausgezeichnet. Grundlage dieses Ratings war eine repräsentative Onlinebefragung von rund 2.100 Kunden der 24 größten privaten Krankenversicherer. Im Assekurata Unternehmensrating, das ebenfalls die Kundenzufriedenheit mithilfe einer Befragung bewertet, erhielten wir 2016 zum 18. Mal in Folge ein „sehr gut“ (A+). Damit gehören wir zu den besten von Assekurata gerateten Krankenversicherern. Und was ist wichtiger als die Zufriedenheit unserer gemeinsamen Kunden? Übrigens: Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind unsere Versicherten (Mitglieder) die Träger unseres Unternehmens. Dies verpflichtet uns in besonderer Weise, deren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Niedrigste Beschwerdequote bei der BaFin

In der jährlich veröffentlichten Beschwerdestatistik der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) liegt die SDK unter den Top 10 der 20 größten privaten Krankenversicherern mit einer sehr niedrigen Beschwerdequote (Stand 2015). Dass dies kein vorübergehendes Phänomen ist, zeigt die Langzeitbetrachtung von 2006 bis 2015. Dort sind wir das Unternehmen, über das am wenigsten Beschwerden bei der BaFin eingereicht wurden.

Service-Versprechen Risikoprüfung

(Zeitnahes Feedback und Rückmeldung innerhalb von 12 Stunden)

Wir garantieren eine Rückmeldung inklusive Risikoentscheidung bei Vorabanfragen und Anträgen innerhalb von 12 Stunden.

  • Eingang bis 12 Uhr: Antwort noch am selben Arbeitstag
  • Eingang nach 12 Uhr: Antwort bis 12 Uhr des darauffolgenden Arbeitstages

Darüber hinaus stehen Ihnen als Makler exklusive Ansprechpartner für Anträge und Risikovoranfragen zur Verfügung (Direkthotline: 0711 7372-7161, vertrag@sdk.de).

Verlässlicher Partner seit 1997 in der betrieblichen Krankenversicherung

Rund 2.700 Gruppenverträge mit Firmen und damit über 123.000 versicherte Personen bauen bereits auf unsere Firmengruppentarife (Stand 10/2016). Wir sind in diesem „Zukunftsmarkt“ bereits seit 1997 aktiv und können auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Bei uns ist es möglich, Firmen bereits ab einer Anzahl von zwei Mitarbeitern zusammen mit ihren Angehörigen zu günstigen Konditionen (bis zu 50 Prozent Ersparnis) in allen Bereichen der Krankenzusatzversicherung zu versichern. Unsere Bausteine "Vorsorge" und "Betriebliches Gesundheitsmanagement" runden unser Gesundheits- und Vorsorgekonzept für Unternehmen ab.

Erstkontakt-Informationen anfordern...